Termine 2019


14.01.2019 Vorstandssitzung der Grünen Kreis Waldeck-Frankenberg um 19 Uhr in Korbach Bunsenstr.2 In der Geschäftsstelle der Grünen.


24.01.2019 Ortsverbandssitzung der Lichtenfelser Grünen ab 20 Uhr in Sachsenberg


11.02.2019 Vorstandssitzung der Grünen Kreis Waldeck-Frankenberg um 19 Uhr in Korbach Bunsenstr.2 In der Geschäftsstelle der Grünen.


11.03.2019 Vorstandssitzung der Grünen Kreis Waldeck-Frankenberg um 19 Uhr 15 in Korbach Bunsenstr.2 In der Geschäftsstelle der Grünen.


08.04.2019 Vorstandssitzung der Grünen Kreis Waldeck-Frankenberg um 19 Uhr in Korbach Bunsenstr.2

Frühjahrsempfang der Grünen Kreis Waldeck Frankenberg im Gastraum im Nationalparkzentrum in Vöhl-Herzhausen.

 

Einlass ab 18 Uhr. Begrüßung ab 18 Uhr 30 durch Caroline Tönges und Daniel May.

 

Als besonderer Gast ist Toni Hofreiter zu Besuch.

Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag.

 

 

 

 

 

 

 

Bildnachweis: Stefan Kaminski


13.05.2019 Vorstandssitzung der Grünen Kreis Waldeck-Frankenberg um 19 Uhr in Korbach Bunsenstr.2 in der Geschäftsstelle der Grünen.










































Zusammenarbeit ist das Zauberwort 
- ärztliche und pflegerische Versorgung auf dem Land sicherstellen. Lichtenfels, 09.06.2019 – Wer krank ist, möchte schnell,
wohnortnah und gut versorgt werden. Das wird mit den jetzigen Strukturen
gerade im ländlichen Raum immer schwerer. Hausarztsitze können nicht nach besetzt werden
und Pflegeeinrichtungen finden keinen Nachwuchs mehr,
während immer mehr ältere Menschen eine abgestimmte medizinische und pflegerische
Versorgung benötigen. Deshalb stellt die medizinische Versorgung ihrer Bürgerinnen und Bürger für Kommunen
eine neue Herausforderung dar, für die kreative und innovative Ideen erforderlich sind.
Wie kann unter den gegebenen Umständen eine Versorgung gefördert werden,
die einen optimalen Mix aus familiärer, professioneller und nachbarschaftlicher
Unterstützung möglich macht? Eine Lösung bietet hier das Konzept der integrierten Gesundheitsregionen.
Interessierte Landkreise oder Kommunen sollen durch ein Initiativrecht die
Möglichkeit bekommen, sich mit den Krankenkassen vor Ort zu einer „Gesundheitsregion“
zusammenzuschließen: Sie soll die Gesundheitsversorgung in den Städten und Dörfern
sicherstellen.
Ziel ist es, die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten und ihr Gesundheitsnutzen
zum zentralen Maßstab und so aus der reinen Krankenversorgung eine echte
Gesundheitsversorgung zu machen.
Das Zauberwort ist Zusammenarbeit. Darüber diskutieren am

14. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Pflegezentrum Rhadern
in 35104 Lichtenfels-Rhadern, Zum Mainholz 4


die Bundestagsabgeordnete und Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik
der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Kordula Schulz Asche,
Katharina Wilke vom Fachdienst Gesundheit Waldeck-Frankenberg,
Dr. Heike Padberg aus Goddelsheim und Manuel Gebhardt vom Pflegezentrum Rhadern usw.

Wir laden herzlich ein, mitzudiskutieren und gemeinsam Ideen für eine
bessere medizinische Versorgung in Lichtenfels und Waldeck-Frankenberg zu entwickeln. Vorher werden die Grünen Abgeordneten eine Tour durch Waldeck-Frankenberg machen
und sich vor Ort in Korbach und Lichtenfels einen Überblick über die Situation
von Hausärzten, ambulanten Pflegediensten,
Pflegestützzentren und kommunalen Einrichtungen machen.
Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen,
sie zu begleiten.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Julia Hassemer, Büro Kordula Schulz-Asche, MdB
Tel.: 06192/977-1024, hassemer@schulz-asche.de.