Photovoltaik

 

An den Bürgermeister der Stadt Lichtenfels, Herrn Steuber

An den Stadtverordnetenvorsteher

An den Magistrat

 

Antrag der Fraktion Die GRÜNEN Lichtenfels

Das Stadtparlament möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt mit der Denkmalbehörde Kontakt aufzunehmen, mit dem Ziel, das Verbot von Photovoltaikzellen auf den Dächern im Altstadtbereich von Sachsenberg aufzuheben und zukünftig zu gestatten.

Begründung:

Im Sachsenberger Altstadtbereich besteht von Seiten der Denkmalbehörde ein Verbot von Photovoltaikanlagen auf den Dächern.

Die Menschen, die bereit sind, die historischen Fachwerkhäuser im Altstadtbereich zu bewohnen und zu erhalten, sollten dafür nicht bestraft werden, indem sie von der Möglichkeit, eigenen Strom auf ihren Dächern zu erzeugen, ausgeschlossen werden.

Dies ist auch insoweit unverständlich, da in anderen historischen Stadtkernen dieses Verbot nicht besteht.

Lichtenfels hat das Ziel eine energieneutrale Stadt zu werden und wir sind da auf gutem Weg. Auch der Altstadtbereich von Sachsenberg sollte hier einbezogen sein.

Dorli Rauch, Franktionsvorsitzende am 4.4.2016